0
Trotz des Todesfalls im Stadion feuerten die Fans ihre Mannschaft weiterhin an. Haben Sie die Nachricht in der 2. Halbzeit bereits gekannt? - © Symbolfoto: Christian Weische
Trotz des Todesfalls im Stadion feuerten die Fans ihre Mannschaft weiterhin an. Haben Sie die Nachricht in der 2. Halbzeit bereits gekannt? | © Symbolfoto: Christian Weische

Bielefeld Denkanstoß: Leser kritisiert Reaktion der Arminia-Fans auf den Todesfall im Stadion

Fangesänge und Trommeln auch in der 2. Halbzeit: "Ein Sieg hat mir noch nie so wenig Freude bereitet"

Jens Reichenbach
25.08.2017 | Stand 25.08.2017, 16:19 Uhr

Bielefeld. Der Tod des 66-jährigen Arminia-Fans auf der Tribüne der Alm hat viele Fans am vergangenen Montag betroffen gemacht. Viele haben Daumen gedrückt und Gebete für den Arminen in den Himmel geschickt. Dass die Fans als Gesamtheit auf den tragischen Vorfall keine Reaktion gezeigt haben, kritisiert jetzt ein Leser (Der Name ist der Redaktion bekannt). Denn er hat es auch schon mal anders erlebt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group