0
Arminia Bielefeld beim Testspiel gegen FK Ufa: Die beiden Arminen Nils Quaschner und Patrick Weihrauch. - © Christian Weische
Arminia Bielefeld beim Testspiel gegen FK Ufa: Die beiden Arminen Nils Quaschner und Patrick Weihrauch. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld unterliegt FK Ufa mit 0:1

DSC-Trainer: "Insgesamt hat die Mannschaft das sehr gut gemacht"

09.07.2017 | Stand 09.07.2017, 21:07 Uhr |

Arminia Bielefeld unterliegt am Sonntag bei seinem Testspiel gegen den FK Ufa mit 0:1 (0:1). Paurevic köpfte in der 12. Spielminute nach einem Freistoß zum Siegtor ein, die Arminia dagegen hatte einige gute Chancen auf dem Fuß, traf aber nicht. DSC-Trainer Jeff Saibene erklärte nach dem Spiel: "Ich bin trotz der Niederlage sehr zufrieden mit dem Ergebnis, wir hatten sehr junge Spieler auf dem Platz, und man muss sagen, insgesamt hat die Mannschaft das sehr gut gemacht. Am Vortag hatte die DSC-Elf beim ersten Testspiel gegen Rubin Kasan souverän noch mit 4:0 gewonnen.

realisiert durch evolver group