NW News

Jetzt installieren

0
Der Bielefelder Wolfgang Hesl gegen den Frankfurter Mijat Gacinovic. - © Christian Weische
Der Bielefelder Wolfgang Hesl gegen den Frankfurter Mijat Gacinovic. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld 0:1 in Frankfurt: Starke Arminen belohnen sich nicht

Kramny-Elf erspielt sich zahlreiche Chancen, kann Eintracht-Keeper Hradecky aber nicht überwinden

Patrick Albrecht
28.02.2017 | Stand 28.02.2017, 21:50 Uhr |
Der Bielefelder Sören Brandy gegen den Frankfurter Taleb Tawatha. - © Christian Weische
Der Bielefelder Sören Brandy gegen den Frankfurter Taleb Tawatha. | © Christian Weische

Bielefeld. Arminia Bielefeld hat nach einer bärenstarken Leistung bei Bundesligist Eintracht Frankfurt den Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals verpasst. Danny Blum erzielte bereits in der 7. Minute den goldenen Treffer, den die Arminen trotz deutlicher Überlegenheit und zahlreicher Chancen nicht mehr kontern konnten.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!