0
Von Bielefeld nach Wiesbaden: Der ehemalige Arminia-Trainer Rüdiger Rehm wechselt zum SVWW. - © Christian Weische
Von Bielefeld nach Wiesbaden: Der ehemalige Arminia-Trainer Rüdiger Rehm wechselt zum SVWW. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Ex-Arminia-Trainer Rehm wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Matthias Schwarzer
13.02.2017 | Stand 10.12.2018, 14:46 Uhr

Wiesbaden. Der ehemalige Arminia-Trainer Rüdiger Rehm ist neuer Cheftrainer beim SV Wehen Wiesbaden. Das gab der Verein am Montag bekannt. Arminia Bielefeld hatte sich im Oktober von Rehm getrennt. Durch den neuen Job in Wiesbaden steht er nun nicht mehr auf der Gehaltsliste des DSC. Der 38-jährige Trainer erhält beim SVWW einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Zu Beginn der letzten Woche habe es durch Nico Schäfer, Geschäftsführer Sport, Marketing und Kommunikation, eine erste Kontaktaufnahme mit Rüdiger Rehm gegeben. Am Montag wurden die Verträge unterzeichnet, heißt es in einer Mitteilung. Rüdiger Rehm ist neuer Cheftrainer beim #SVWW - jetzt mehr auf https://t.co/3LFOsQKxUepic.twitter.com/z6IHEeAg3V — SV Wehen Wiesbaden (@SVWW_official) 13. Februar 2017 Auch Rehms langjähriger Co-Trainer Mike Krannich wechselt zum SV Wehen Wiesbaden. Am Dienstagmorgen sollen die beiden die erste Trainingseinheit mit der Mannschaft, leiten. Am Samstag feiert Rehm im Heimspiel gegen den FSV Zwickau (14 Uhr) seine Punktspiel-Premiere als SVWW-Trainer.

realisiert durch evolver group