0

Arminia Klos ist „zum Kotzen“ zumute

Der Kapitän ist über das Defensivverhalten entsetzt / Linksverteidiger Schuppan kann die schlechte Abwehrleistung nicht erklären

Peter Burkamp
13.02.2017 | Stand 12.02.2017, 21:36 Uhr |
Zu spät: Fabian Klos im Duell mit Jakob Brusk. - © Christian Weische
Zu spät: Fabian Klos im Duell mit Jakob Brusk. | © Christian Weische

Berlin. Sebastian Schuppan stand regungslos vor den Kabinen und verfolgte die Wiederholungen der Berliner Tore an einem Bildschirm. Sein Blick war leer. Dass die Berliner derart dominant hatten sein können, vermochte er nicht zu begreifen. Noch weniger war er in der Lage, die schlechte Abwehrleistung der eigenen Mannschaft zu erklären.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group