0
Die Stadt Löhne strebt eine Partnerschaft mit dem DSC Arminia Bielefeld an - © Felix Eisele
Die Stadt Löhne strebt eine Partnerschaft mit dem DSC Arminia Bielefeld an | © Felix Eisele
Löhne

Löhne strebt Partnerschaft mit Arminia an

Der Rat beschäftigt sich kommende Woche mit einem Bürgerantrag. Von einer offiziellen Verbindung zum Fußballclub könnte Löhne ebenso profitieren wie der DSC

Felix Eisele
20.10.2016 | Stand 20.10.2016, 07:16 Uhr
Fußballschule: In Bünde freuten sich Kinder über professionelles Arminia-Training. - © Yvonne Gottschlich
Fußballschule: In Bünde freuten sich Kinder über professionelles Arminia-Training. | © Yvonne Gottschlich

Löhne. Wenn Arminia Bielefeld auf Punktejagd geht, ist die Werrestadt weithin sichtbar mit dabei. In Block J, wo die Fankurve allmählich in die Westtribüne übergeht, prangt ihr Name in großen Lettern auf einer Zaunfahne der „Arminia-Freunde Löhne", einem von mehreren heimischen Fanclubs. Ginge es nach den hiesigen DSC-Anhängern, dann könnte die Verbindung zwischen Löhne und Arminia schon bald noch ausgeprägter werden: Am kommenden Mittwoch will der Rat eine Städtepartnerschaft mit dem Verein beschließen.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!