0
Unnötig: Schiedsrichter Markus Schmidt zeigt Sebastian Schuppan nach einem Foul an Edgar Salli Gelb-Rot. - © Christian Weische
Unnötig: Schiedsrichter Markus Schmidt zeigt Sebastian Schuppan nach einem Foul an Edgar Salli Gelb-Rot. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Die Mängelliste bei Arminia ist lang, die Ursachenforschung schwierig

Nach einer enttäuschenden Heimvorstellung und einem 1:3 gegen Nürnberg fällt der DSC auf den letzten Tabellenplatz zurück.

Peter Burkamp
26.09.2016 | Stand 25.09.2016, 22:01 Uhr |

Bielefeld. Tabellenletzter, als einzige Mannschaft der 2. Liga ohne Sieg und dann auch noch das Kellerduell gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:3 verloren, dabei wieder einmal eine Führung (diesmal eine glückliche) verspielt - selbst die treuen Fans von der Südtribüne waren mit ihrer Geduld am Ende. Nur noch wenige klatschten, als die DSC-Profis nach Spielschluss zu ihnen kamen. Pfiffe und Buh-Rufe überwogen hörbar.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group