0
In Essen dabei: Defensiv-Allrounder Stephan Salger rückte von der Tribüne in die Startelf. - © Wolfgang Rudolf
In Essen dabei: Defensiv-Allrounder Stephan Salger rückte von der Tribüne in die Startelf. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Feinabstimmung benötigt bei Arminia noch Zeit

Trainer Rehm sieht die Entwicklung der Mannschaft noch nicht abgeschlossen

Peter Burkamp
23.08.2016 | Stand 23.08.2016, 13:03 Uhr

Bielefeld. Zum Auftakt der ersten DFB-Pokalrunde setzten sich die Favoriten noch relativ souverän durch. Am Samstag musste sich dann der eine oder andere „Große" den „Kleinen" beugen oder hatte zumindest mehr Mühe als erwartet. Bremen scheiterte in Lotte, Bochum unterlag in Walldorf und Kaiserslautern verlor in Halle.

realisiert durch evolver group