0
Studierende bekommen einen eigenen Block in der Schüco-Arena. - © Detlef Wittig
Studierende bekommen einen eigenen Block in der Schüco-Arena. | © Detlef Wittig

Bielefeld Arminia Bielefeld führt eigenen Block für Studenten ein

DSC arbeitet immer enger mit dem Campus Bielefeld zusammen

26.07.2016 | Stand 26.07.2016, 22:09 Uhr

Bielefeld. Mit Beginn der Zweitligasaison 2016/2017 richtet der DSC Arminia Bielefeld bei allen Heimspielen in der Schüco-Arena einen Block für Studenten ein. Mit der Einführung des Studierenden-Blocks geht Arminia nach eigenen Angaben den nächsten Schritt in der Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Campus Bielefeld. Erarbeitet wurde die Idee zusammen mit Studenten der Fachhochschule Bielefeld, mit der die Marketing-Abteilung des DSC seit 2014 zusammenarbeitet. In der vergangenen Saison wurde der Studi-Block bereits bei ausgewählten Heimspielen getestet und stieß auf große Resonanz. Der Studi-Block befindet sich in Block C, eine Sitzplatzkarte kostet regulär 15 Euro und ist ab sofort im Fan- und Ticketshop, im Online-Ticketshop, in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen sowie bei erwin-event.de erhältlich. An einer Verkaufsmöglichkeit auf dem Campus Bielefeld wird derzeit gearbeitet. Der Block ist ausschließlich für Studenten, der Zugang erfolgt über den Eingang Nord-West, dort muss neben der Eintrittskarte der entsprechende Studierendenausweis vorgezeigt werden.

realisiert durch evolver group