Arminia Arminia verlängert Vertrag mit Verteidiger Manuel Hornig

Anschließende Tätigkeit im Nachwuchsleistungszentrum

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit Abwehrspieler Manuel Hornig (33) verlängert. Der langjährige Armine gehöre damit auch in der kommenden Saison dem Profikader des DSC an, teilte der Verein mit. Seit 2011 absolvierte der Routinier insgesamt 106 Pflichtspiele für die Ostwestfalen. Anschließend werde Hornig eine Tätigkeit im Nachwuchsleistungszentrum übernehmen. Welche, wurde vom Verein noch nicht kommuniziert. "Ich freue mich, weiter für Arminia spielen zu dürfen und gehe mit großer Vorfreude in die neue Saison", wird Hornig auf der Vereinswebseite zitiert. "Dass der Verein mir das Vertrauen entgegen bringt, auch über meine sportliche Laufbahn hinaus hier arbeiten zu dürfen, freut mich sehr. Es war immer mein Wunsch, mit dem Verein mitzuwachsen, dieser hat sich nun erfüllt." Auch Samir Arabi, sportlicher Leiter beim DSC, zeigte sich zufrieden mit der Verlängerung. "Manuel Hornig hat sich in den vergangenen fünf Jahren zu einer wichtigen Identifikationsfigur unserer Mannschaft entwickelt. Mit seiner Mentalität und seinem Charakter wird er auch in Zukunft eine wichtige Rolle einnehmen. Dass er dem Verein darüber hinaus erhalten bleibt, freut mich sehr."

realisiert durch evolver group