Austragungsort: Das Heidewaldstadion in Gütersloh, hier in einer Luftaufnahme aus dem März 2016. - © Jens Reddeker
Austragungsort: Das Heidewaldstadion in Gütersloh, hier in einer Luftaufnahme aus dem März 2016. | © Jens Reddeker

Arminia Arminia testet gegen Olympique Marseille in Gütersloh

Rehm holt Co-Trainer Krannich aus Großaspach

Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat das Spiel gegen den prominentesten Testspielgegner der Saisonvorbereitung terminiert. Die Blauen treten am Samstag, 30. Juli, um 15 Uhr im Gütersloher Heidewaldstadion an. Laut einer Klub-Mitteilung kostet eine Stehplatzkarte für dieses Spiel 10 Euro (Ermäßigt: 8 Euro). Sitzplatzkarten sind für 20 Euro (Ermäßigt: 15 Euro) zu haben. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Der Ticket-Vorverkauf hat noch nicht begonnen. Auch die beiden Testspiele während des Trainingslagers des DSC (11. bis 20. Juli im österreichischen Leogang) wurden mittlerweile fixiert. Am 13. Juli (Mittwoch) spielt Arminia um 18.15 Uhr in Bischofshofen gegen den tschechischen Erstligisten 1.FK Pribram und am 19. Juli (Dienstag) um 18 Uhr in Kössen gegen den türkischen Erstligisten Caykur Rizespor. Unterdessen hat Arminia die Verpflichtung des neuen Co-Trainers bekannt gegeben. Von der SG Sonnenhof Großaspach wechselt Mike Krannich nach Bielefeld. Der 44-Jährige wird seine Arbeit am 11. Juli aufnehmen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Krannich war in den vergangenen drei Jahren bereits als Co-Trainer unter dem jetzigen DSC-Coach Rüdiger Rehm in Großaspach tätig.Rehm: „Ich bin sehr zufrieden, Mike Krannich ist die absolute Wunschlösung für diese Position. Er erweitert das Trainerteam genau um die Position, die wir benötigt haben. Mit Mike Krannich und Uwe Speidel als Co-Trainer sowie Manfred Gloger als Torwart-Trainer sind wir jetzt im Trainerteam perfekt aufgestellt." Die Testspiele in der Übersicht: 13. Juli (Mittwoch, 18.15 Uhr) in Bischofshofen gegen 1.FK Pribram 19. Juli (Dienstag, 18.00 Uhr) in Kössen gegen Caykur Rizespor 23. Juli (Samstag, 18.30 Uhr) in der SchücoArena gegen 1.FC Köln 24. Juli (Sonntag, 15.00 Uhr) in Verl gegen den SC Verl 30. Juli (Samstag, 15.00 Uhr) in Gütersloh gegen Olympique Marseille

realisiert durch evolver group