0
Berufsoptimist: Geschäftsführer Gerrit Meinke. - © Christian Weische
Berufsoptimist: Geschäftsführer Gerrit Meinke. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminia verzichtet auf Lizenzantrag für die Bundesliga

Vertragsgespräche über Verlängerung mit dem Haupt und Trikotsponsor Alpecin laufen

Jörg Fritz
16.03.2016 | Stand 16.03.2016, 13:15 Uhr

Bielefeld. Während die Lizenzierungsanträge des DSC Arminia Bielefeld für die Saison 2016/17 der 2. und 3. Liga von den Sachbearbeitern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußballliga (DFL) mittlerweile unter die Lupe genommen worden sind, hat Arminias Geschäftsführung noch bis zum 1. April Zeit, um auch einen Antrag für die Bundesliga-Lizenz zu stellen.

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group