Freut sich riesig auf seine Rückkehr nach Kaiserslautern: Arminias Florian Dick
Freut sich riesig auf seine Rückkehr nach Kaiserslautern: Arminias Florian Dick

Arminia Bielefeld Florian Dick im Videointerview vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern

Arminias Abwehrspieler ist sich sicher, dass sich die Mannschaft bald belohnt

"Es bringt nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Irgendwann wird man dafür belohnt, wenn man so hart arbeitet." Arminias Florian Dick glaubt fest daran, den ersten Dreier bald landen zu können. "Wir müssen da als Mannschaft ruhig bleiben." Mit dem 1. FC Kaiserslautern treffe man nun auf einen Gegner, der nach dem Trainerwechsel von Runjaic auf Fünfstück zurück zu den "Betze-Tugenden" gefunden habe. "Die laufen, kämpfen, kratzen und beißen wieder. Auf den Unterschied müssen wir uns einstellen." Es ist kein Geheimniss, dass Florian Dick ganze sechs Jahre lang Spieler des FCK war, weshalb er auf das Spiel am Freitag besondere Vorfreude verspürt. "Ich freue mich riesig auf Freitag Abend. Es ist das erste Mal, dass ich auf den Betze zurückkehre, seit ich dort weg bin."

realisiert durch evolver group