Enttäuscht: Christian Müller fehlt Arminia in den kommenden Wochen. - © dpa
Enttäuscht: Christian Müller fehlt Arminia in den kommenden Wochen. | © dpa

Arminia Schock für Arminia: Müller fällt lange aus

Trainings-Zusammenprall mit langwierigen Folgen

Bielefeld (lnw). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss für längere Zeit auf Christian Müller verzichten. „Christian darf mindestens sechs Wochen lang gar nichts machen“, sagte Trainer Norbert Meier am Montag.

Der Mittelfeldspieler war am 10. September nach einem Zusammenprall mit Vereinskollege Florian Dick noch während des Trainings notärztlich versorgt worden und mit dem Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma und Schulterfraktur in eine Bielefelder Klinik gebracht worden.

Nach zwischenzeitlicher Entlassung aus dem Krankenhaus traten wieder Probleme an der Schulter auf. Deshalb wurde Müller am vergangenen Freitag operiert.

Teilen

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group