0
Florian Dick, Christoph Hemlein, Tom Schütz, Norbert Meier, Daniel Brinkmann, Manuel Hornig, Manuel Junglas, Christoph Harras-Wolff (geschäftsführender Gesellschafter), Julian Börner, Stephan Salger, David Ulm, Eduard R. Dörrenberg (geschäftsführender Gesellschafter), Sebastian Schuppan und Fabian Klos (v. l.). - © Wolfgang Rudolf
Florian Dick, Christoph Hemlein, Tom Schütz, Norbert Meier, Daniel Brinkmann, Manuel Hornig, Manuel Junglas, Christoph Harras-Wolff (geschäftsführender Gesellschafter), Julian Börner, Stephan Salger, David Ulm, Eduard R. Dörrenberg (geschäftsführender Gesellschafter), Sebastian Schuppan und Fabian Klos (v. l.). | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld Alpecin bleibt Haupt- und Trikotsponsor des DSC

Neues Trikot, alter Sponsor

Linda Schnepel
21.05.2015 | Stand 22.05.2015, 10:18 Uhr |

Bielefeld. Alpecin bleibt auch in der kommenden Zweitligasaison Haupt- und Trikotsponsor des DSC Arminia Bielefeld. Das teilten beide Vertragspartner auf einer Pressekonferenz im Hauptsitz der Dr. Kurt Wolff Gruppe mit. Außerdem zeigten sich die Spieler des künftigen Zweitligisten im neuen Trikot für die kommende Saison.

Trainer Norbert Meier und sein Team waren gut gelaunt. Ein wenig Retro-Stil versprüht der neue Dress der Arminen: Ein dunkelblauer Grundton erinnernt an die achtziger Jahre, ein weißer Kragen an die Jerseys der Kicker von 1905 und ein leicht silbriges Logo auf der Brust gibt es zum 111-jährigen Bestehen des Vereins.

Der Alpecin-Hersteller, die Dr. Kurt Wolff Gruppe, hatte im Winter 2013 das Hauptsponsoring für Arminia übernommen. Die Vereinbarung umfasst neben dem Trikotsponsoring weitere Werbeleistungen. Eduard R. Dörrenberg, geschäftsführender Gesellschafter bei Dr. Wolff, gratulierte den Spielern des DSC zu einer "beeindruckenden Saison". Und sagte weiter: „Ich bin froh, dass Arminia in die 2. Liga zurückgekehrt ist.“

DSC-Geschäftsführer freut sich

Auch Marcus Uhlig, DSC-Geschäftsführer, ist zufrieden: „Wir freuen uns sehr, dass Alpecin sein Engagement beim DSC Arminia verlängert. Das erneute Bekenntnis eines international erfolgreich agierenden Unternehmens aus Bielefeld zu unserem Club wissen wir sehr zu schätzen. Es bestätigt uns, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen und hilft, den Club weiter zu stabilisieren.“

Die Vertragsverlängerung ist schon vor dem Spiel am Samstag gegen Regensburg besiegelt worden: Hans-Jürgen Laufer, Präsident von Arminia Bielefeld, Martin Kollenberg von Sportfive und Jörn Harguth, Alpecin-Vertriebsleiter. - © Wolfgang Rudolf
Die Vertragsverlängerung ist schon vor dem Spiel am Samstag gegen Regensburg besiegelt worden: Hans-Jürgen Laufer, Präsident von Arminia Bielefeld, Martin Kollenberg von Sportfive und Jörn Harguth, Alpecin-Vertriebsleiter. | © Wolfgang Rudolf

Martin Kollenberg, Senior Director Sportfive: „Die Fortführung des Engagements von Alpecin als Hauptsponsor war im letzten Jahr ein ganz wichtiger Baustein für eine überragende Saison und wir freuen uns sehr darauf, die Partnerschaft mit diesem renommierten Unternehmen fortsetzen zu dürfen.“

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group