Bei der Arbeit: Physiotherapeut Daniel Weinand behandelt Kapitän Fabian Klos. - © Christian Weische
Bei der Arbeit: Physiotherapeut Daniel Weinand behandelt Kapitän Fabian Klos. | © Christian Weische

Arminia DSC-Splitter

Lange dabei Mannschaftsarzt Günther Neundorf kann viel erzählen, wenn es die Zeit während des Trainingslagers in Belek zulässt. Der Doc ist eine feste Institution bei den Arminen. Die Zahl seiner Trainingslagervisiten sowohl im Sommer als auch im Winter kann er nicht mehr zählen. Begonnen hatte seine Karriere 1987 in der 2. Bundesliga unter Trainer Fritz Fuchs. Die Vorbereitungsphase im Sommer dieser Abstiegssaison aus der 2. Bundesliga wurde in Bad Dürkheim bestritten. Neundorf und der Schreiber dieser Zeilen, der damals seine Premiere als DSC-Betreuer feierte, erinnern sich immer wieder gerne an eine lustige Episode. Ein Spieler namens Matthias Westerwinter schubste den damals unbedarften Jung-Reporter in den Swimming-Pool. Das Gelächter war groß. Beim gemeinsamen Bier am Abend, was damals zwischen den Medienvertretern und den Profis noch möglich war, wurde die Friedenspfeife geraucht. Weitaus spannendere Geschichten hätte Neundorf durchaus auf Lager. Als Arzt unterliegt er jedoch der Schweigepflicht. Neues Gesicht Unterstützung für den Physiotherapeuten Michael Schweika. Seit dem 5. Januar steht Daniel Weinand bei den Arminen unter Vertrag, um sich um die Wehwehchen der Profis zu kümmern. Der 43 Jahre alte Familienvater (ein Kind) war zuletzt in einer eigenen Praxis in Trier tätig, ehe er das Angebot aus Bielefeld annahm. Schweika und Weinand kennen sich aus ihrer gemeinsamen Ausbildungszeit in Bad Oeynhausen. Der Neue ist zumindest bis Ostern Strohwitwer. Dann ist die Familie wieder komplett und bezieht ein neues Heim in Bielefeld. Klos und Dick im Top-Team Die guten Leistungen von Arminia Bielefeld werden auch medial honoriert. Bei der Zusammenstellung der Elf der Hinrunde des Online-Portals liga3-online.de wurden auch zwei Spieler des Drittliga-Tabellenführers berücksichtigt. Torschützenkönig Fabian Klos (12 Treffer) gehört ebenso zu dieser Eliteauswahl wie Rechtsverteidiger Florian Dick, der mit acht Assists eine bemerkenswerte Quote in den vergangenen Monaten aufgestellt hat.

realisiert durch evolver group