0
Besuch bei Bekannten: Teamarzt Günther Neundorf (l.) und Michael Schweika unterhalten sich mit Gladbachs Co-Trainer Frank Geideck - © Christian Weische
Besuch bei Bekannten: Teamarzt Günther Neundorf (l.) und Michael Schweika unterhalten sich mit Gladbachs Co-Trainer Frank Geideck | © Christian Weische

Belek Geideck humpelt zum Spiel

Komplettes Cottbus-Team vor Ort - nur Krämer fehlt

12.01.2015 | Stand 13.01.2015, 11:05 Uhr

Belek. Ehemalige Arminen ließen sich am Sonntagnachmittag nicht die Chance nehmen, alte Kontakte wieder aufzunehmen und waren Besucher eines hochinteressanten Fußballspiels, im dem der Drittligist zumindest eine Stunde lang mehr als gleichwertig war. Frank Geideck, einst Spieler, Co-Trainer und für einige Begegnungen auch Chefcoach des DSC, kam auf Gehstützen zum Spiel. Mönchengladbachs Co-Trainer hatte sich am Samstag bei einem internen Spiel das Knie verdreht. Eine MRT-Untersuchung soll heute folgen. Das komplette Team des Drittligisten Arminia Bielefeld wurde ebenfalls unter den Zuschauern gesichtet. Mit dabei war natürlich der ehemalige DSC-Abwehrspieler Thomas Hübener. Auch Michael Bauer, Chef-Beobachter der Lausitzer, hat ebenso eine Bielefelder Vergangenheit wie Manager Roland Benschneider. Vermisst wurde allerdings Cheftrainer Stefan Krämer, der den Weg ins Stadion vermied. Die Verganheitsbewältigung ist bei Krämer, der am 23. Februar 2014 beim damaligen Zweitligisten Arminia aufgrund mangelnder Erfolge freigestellt wurde, immer noch nicht abgeschlossen. DSC Arminia Bielefeld: Schwolow - Dick (46. Strifler), Burmeister (46. Propheter), Börner, Salger (46. Schuppan) - Schütz (46. Brinkmann), Kluge (46. Junglas) - Hille (46. Hemlein), Ulm (46. Müller), Mast (46. Lorenz) - Klos (46. van der Biezen) Borussia Mönchengladbach: Blaswich (46. Heimeroth) - Jantschke (46. Korb), Stranzl (46. Schulz), Nkansah (46. Brouwers), Daems (46. Wendt) - Herrmann (46. Dahoud), Nordtveit (46. Kramer), Xhaka (46. Marx), Sezer (46. Hazard) - Johnson (46. Ritter), Kruse (46. Hrgota) Tore: 0:1 (71.) Hrgota, 0:2 (90.) Hrogta Zuschauer: 300

realisiert durch evolver group