Jarno Peters muss den Platz verlassen. - © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE
Jarno Peters muss den Platz verlassen. | © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Arminias Jarno Peters am Knie operiert

Bielefeld (nw). Bei DSC-Profi Jarno Peters wurde am Montag ein operativer Eingriff am rechten Knie vorgenommen. Der 21-jährige Torwart hatte sich am vergangenen Donnerstag im Pokalspiel gegen den SC Roland Beckum bei einem Foul am Knie verletzt.

Dabei zog sich Peters eine Kapselverletzung nach Luxation der Kniescheibe zu, die  von DSC-Mannschaftsarzt Dr. Andreas Elsner operativ versorgt wurde.

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group