0

Tom Schütz fällt bei Arminia Bielefeld verletzt aus

Operation am Mittwoch

22.07.2014 | Stand 22.07.2014, 21:12 Uhr
Tom Schütz. - © FOTO: ANDREAS ZOBE
Tom Schütz. | © FOTO: ANDREAS ZOBE

Bielefeld (nw). Arminias Mittelfeldspieler Tom Schütz hat sich im Testspiel am Samstag gegen Hannover 96 eine Meniskusverletzung zugezogen und wird dem DSC in den nächsten Wochen fehlen. Das gab der Verein am Dienstagabend bekannt.

Tom Schütz wird am Mittwoch von Mannschaftsarzt Dr. Andreas Elsner operiert, heißt es in der Erklärung weiter.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group