Arminia Bielefeld unterlag 2:3 in einem Testspiel gegen Wacker Nordhausen. - © Foto: Christian Weische
Arminia Bielefeld unterlag 2:3 in einem Testspiel gegen Wacker Nordhausen. | © Foto: Christian Weische

Arminia verliert Test gegen Wacker Nordhausen 2:3

Schuppan legt zwei Mal auf

Rottleberode/Bielefeld (pep). Der DSC Arminia hat die erste Testspielniederlage kassiert. Regionalligist Wacker Nordhausen gewann am Freitag vor 325 Zuschauern mit 3:2.

Am Vormittag hatte der DSC-Kader - ohne die angeschlagenen Peer Kluge und Sebastian Hille - noch ein Torabschluss-Training absolviert, ehe es Richtung Südharz ging. Bei brütender Hitze zur Mittagszeit hatten die Arminen zunächst Probleme. Dann schlossen sie in der 13. Spielminute einen Konter über Sebastian Schuppan, der Christoph Hemlein den Ball vor das leere Tor legte, zur Führung ab. Nach einem Abwehrfehler kassierten sie in der 35. Minute das 1:1 gegen den ambitionierten Viertligisten, bei dem neben anderen auch der Ex-Erfurter Nils Pfingsten-Reddig aufläuft.

Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs wurde Daniel Brinkmann elfmeterverdächtig gefoult, doch der Pfiff blieb aus. Die Führung der Gastgeber glich Pascal Testroet (erneut Vorlage Schuppan) aus, ehe ein weiterer Abwehrfehler das 2:3 brachte. Testroet hatte kurz vor Schluss noch eine Chance zum Ausgleich.

Am Sonntag treten die Arminen nun beim VfB Fichte Bielefeld an. Der SC Paderborn kommt am 10. Juli, 19 Uhr, in die Schüco-Arena. Möglicherweise spielen die Arminen am 13. Juli bei der SG Wattenscheid im Lohrheidestadion. Der Termin ist vom DSC noch nicht bestätigt.

DSC Arminia: Peters - Strifler, Salger, Börner (73. Propheter), Schuppan, Burmeister (46. Renneke), Schütz, Brinkmann (57. Mainka), Schmidt (46. Lorenz), Klos (46. Testroet), Hemlein

Tore: 1:0 Hemlein (13.), 1:1 (35.), 1:2 (69.), 2:2 Testroet (70.), 2:3 (73.)

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group