Arminias Klos meldet sich einsatzbereit

Neues aus dem Trainingslager

Teistungen (nw). Arminias Trainingsgast Ivo-Valentino Tomas hat am Montag eine Trainingseinheit mitmachen können. Die zweite Einheit musste er aus persönlichen Gründen ausfallen lassen. Der Deutsch-Kroate kommt von Hajduk Split und ist den Bielefeldern angeboten worden. Tomas ist in der Offensive auf mehreren Positionen verwendbar. "Er kann links, rechts oder zentral spielen. Wir suchen immer wieder auch Spieler, die vielseitig einsetzbar sind", sagte Samir Arabi, Arminias sportlicher Leiter. Zuletzt hatte Tomas in der 2. kroatischen Liga bei NK Dugopolje gespielt. Ob er wieder zurückkehrt oder später in Bielefeld sein Probetraining fortsetzt, ist noch unklar. Am Dienstagabend bestreiten die Arminen ihr erstes Testspiel. Gegner um 18 Uhr in Göttingen ist eine regionale Auswahl aus Viert- und Fünftligaspielern. Fabian Klos, der am Montag das komplette Mannschaftstraining absolvierte, könnte zu seinem ersten Einsatz kommen.

realisiert durch evolver group