- © FOTO: NW
| © FOTO: NW

Arminia in der Einzelkritik

Torjäger Klos rennt, bis die Waden krampfen

Fabian Klos: Auf den Punkt genau brachte der Torjäger die Top-Leistung, die sein Verein für die Relegation brauchte. Zwei Tore selbst geschossen, eins vorbereitet und gerannt bis die Waden krampften. Note 1

Stefan Ortega: Der Keeper war in einigen brenzligen Situation da und verhinderte Dresdner Gegentore. Strahlte viel Ruhe aus und konnte an den Gegentoren nichts machen. Note 2

Kacper Przybylko: Trotz des optischen 4:4:2-Systems spielte "Pritsche" einmal mehr auf der rechten Außenbahn. Er arbeitete auch defensiv vorbildlich und erzielte das wichtige 3:2. Note 2,5

Tom Schütz: Auf seiner angestammten Position im defensiven Mittelfeld war er ein gutes Bindeglied zwischen Abwehr und Angriff. Note 2,5

Jonas Strifler: Der rechte Außenverteidiger begann stark und hatte einige vielversprechende Szenen nach vorn. Später, dann im Mittelfeld, ließ die Kraft ein wenig nach. Note 2,5

Stephan Salger: Wie seine Abwehrkollegen auch, bei den zwei Gegentoren nicht ganz auf der Höhe, zeigte er sonst eine ordentliche Leistung. Note 3

Felix Burmeister:
Nach dem Platzverweis gegen Hübener kam Burmeister zum Einsatz in der Innenverteidigung. Bis auf wenige Situationen in Dresdens Drangperiode bot er eine ordentliche Vorstellung. Note 3

Philipp Riese: Nachdem er zuletzt die Spiele von der Bank aus verfolgen musste, hatte Riese Pech, dass er wegen des Platzverweises gegen Hübener geopfert wurde. Bis dahin ordentlich. Note 3

Arne Feick:
Kämpferisch wie immer ein Vorbild. Wandelte einige Male am Rande einer Verwarnung. Note 3

Christian Müller: Bot eine ambitionierte Leistung hatte einige Szenen in der Offensive und "klaute" den einen oder anderen Ball. Note 3

Marcel Appiah:
Fand nach seiner Einwechselung gut ins Spiel und half mit, den Sieg nach Hause zu bringen. Note 3

Ben Sahar: Ordentliche Leistung des Offensivspielers. Nutzte einen Abwehrfehler der Dresdner zur Vorlage für das 0:1 durch Klos. In der zweiten Halbzeit brachte Norbert Meier mit Appiah eine Defensivkraft - dafür musste er weichen. Note 3

Thomas Hübener: Zwei berechtigte Gelbe Karten und der Ex-Kapitän war bereits nach 37 Minuten vom Platz Schwächte die Mannschaft so. Note 4,5

Copyright © Neue Westfälische 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group