0

Ilhan Aslan schießt Türk Sport weiter

WESTFALENPOKAL: Vier Tore beim 4:0 in Lahde

09.08.2010 | Stand 08.08.2010, 21:44 Uhr

Bielefeld (blue). Ganz souverän hat Fußball-Bezirksligist FC Türk Sport die zweite Runde im Westfalenpokal erreicht: Beim A-Ligisten TuS Lahde/Quetzen siegten die Bielefelder mit 4:0 (2:0). Mann des Tages war dabei Ilhan Aslan, der alle vier Tore schoss.

"Ilhan hat eine tolle Leistung gezeigt, der Junge ist aber auch gut von seinen Mitspielern bedient worden", sagte FCT-Trainer Kenan Gökdemir. Ilhan Aslan hat in der vergangenen Saison bei den A-Junioren des FC Türk Sport gespielt, jetzt scheint er auf dem besten Weg, sich in der Bezirksliga-Truppe zu etablieren. "Wir haben vorsichtig angefangen und den Gegner, den wir ja nicht kannten, abgetastet", erklärte Gökdemir den Beginn des Spiels. "Und dann haben wir zugeschlagen." Mit dem ersten Tor in der 34. Minute brachte Ilhan Aslan sein Team auf die Siegerstraße.

Türk Sport spielte mit Osman Savran (Tor), Serhat Cerhat, Selcuk Erdem (70. Ali-Cemal Calisan), Ergün Uludasdemir, Fatih Akyol, Mustafa Gül, Jochen Pape, Aykut Körcö, Ergün Korkmaz, Ilhan Aslan und Ilker Aslan (80. Volkan Gebedek).