NW News

Jetzt installieren

0
Vorfreude auf das Wochenende: Nico Schneck (DSC Arminia), Alena Heuser (Projektkoordinatorin Fruchtalarm), Baris Orhan (VfB Fichte), Sven Krüger (TuS Jöllenbeck), Sebastian Klaßes (SC Herford) und Engin Acer (VfR Wellensiek/von links). FOTO: BENTRUP|| - © Nicole Bentrup
Vorfreude auf das Wochenende: Nico Schneck (DSC Arminia), Alena Heuser (Projektkoordinatorin Fruchtalarm), Baris Orhan (VfB Fichte), Sven Krüger (TuS Jöllenbeck), Sebastian Klaßes (SC Herford) und Engin Acer (VfR Wellensiek/von links). FOTO: BENTRUP|| | © Nicole Bentrup
Bielefeld

Guter Fußball für einen guten Zweck

Der TuS Jöllenbeck richtet am Wochenende zum zweiten Mal den Fruchtalarm-Cup aus

Nicole Bentrup
30.07.2015 | Stand 29.07.2015, 18:10 Uhr

Bielefeld. An diesem Samstag und Sonntag geht?s im Jöllenbecker Naturstadion wieder um den Fruchtalarm-Cup. In diesem Jahr ist es die zweite Auflage des so erfolgreichen Benefizturniers des TuS Jöllenbeck. Anders als im vergangenen Jahr werden am Wochenende sechs Mannschaften um den Wanderpokal kämpfen.