0

Bielefeld Ein perfektes Rennen

LEICHTATHLETIK: Petros stürmt über 5.000 Meter zu DM-Bronze und landet einen historischen Erfolg

Claus-Werner Kreft
27.07.2015 | Stand 26.07.2015, 20:11 Uhr
Glücklich und zufrieden: Physiotherapeut Carsten Stolle, Amanal Petros und Trainer Thomas Heidbreder (von links). - © NW
Glücklich und zufrieden: Physiotherapeut Carsten Stolle, Amanal Petros und Trainer Thomas Heidbreder (von links). | © NW

Bielefeld. Sonntagnachmittag um 16.30 Uhr stand fest, dass sich Amanal Petros (TSVE 1890) bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg einen sportlichen Traum erfüllt hatte - den von einer Medaille auf höchster nationaler Ebene. 49 Jahre nach dem Titelgewinn des Hindernisläufers Hans-Werner Wogatzky (PSV) holte Petros Bronze über 5.000 Meter und damit erstmals wieder DM-Edelmetall für die Bielefelder Leichtathletik.

realisiert durch evolver group