Wieder einsatzfähig: Paderborns Guard Maxi Kuhle (r., gegen Samuel Parker aus Chemnitz) hat sich für die Ehingen-Partie gesund gemeldet. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborn steht in der Pflicht


Vor dem Wiedersehen: Im Benefizspiel gegen Braunschweig traf Paderborns Ivan Buntic (l.) 2016 auf Jannik Freese. Letzterer spielt inzwischen für Vechta. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborn ist gegen Vechta krasser Außenseiter


Mitspieler gesucht: Paderborns Thomas Cooper (l., gegen Crailsheims Frank Turner) hat den Ball fest in beiden Händen und hält nach einem Adressaten für den Pass Ausschau. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Neuzugang Cooper bittet um Geduld


Ein Mann mit Emotionen: Doug Spradley gibt an der Seitenlinie die Richtung vor. Am Samstag kehrt der ehemalige Paderborner an seine alte Wirkungsstätte zurück. - Ewert/imago
Paderborn

Paderborn vor Wiedersehen mit EX-Trainer Doug Spradley


Endstation Joseph Lawson: Paderborns US-Amerikaner Armani Cotton (r.) wird von seinem Landsmann im Chemnitz-Trikot gestoppt. Der Gäste-Akteur mit der Nummer 30 war der beste Spieler im Sportzentrum Maspernplatz. - Marc Köppelmann
Paderborn

Baskets beklagen Heimniederlage


Kapitäne unter sich: Paderborns Morgan Grim (r.) und der Chemnitzer Michael Fleischmann in einer Szene aus dem Vorserienspiel. - Marc Köppelmann
Paderborn

Uni Baskets Paderborn erwarten Chemnitz


Große Männer unter sich: Paderborns Georg Voigtmann (l.) misst 2,13 Meter. Nürnbergs Moritz Sanders ist drei Zentimeter "kleiner". - Marc Köppelmann
Paderborn

Voigtmann wird für Paderborns Korbjäger immer wichtiger


Trägt am Sonntag in Ulm viel Verantwortung: Paderborns Playmaker Devonte Brown. - Marc Köppelmann
Paderborn

Brown und Kuhle sitzen im Basketball an den Schalthebeln


So sehen Sieger aus: Till Pape klatscht nach dem Zweitliga-Heimsieg seiner Orange Academy über Ehingen in der Ulmer Kuhberghalle mit den Fans ab. - Langer/Eibner
Paderborn

Aus der Basketballhalle in den Hörsaal


Es fehlt die nötige Balance: Baskets-Pointguard Devonte Brown, der hier gegen den Nürnberger Moritz Sanders (l.) zum Korb zieht, konnte als Spielgestalter bislang noch nicht überzeugen. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Basketballer haben noch viel Arbeit vor sich


realisiert durch evolver group