Paderborn Baskets

Große Männer unter sich: Paderborns Kapitän Morgan Grim will den Ball in der Lanxess-Arena am Kölner Dennis Heinzmann vorbeilegen. - imago/Beautiful Sports
Paderborn

Paderborn Baskets scheitern an schwachen Quoten


Fehlt in Köln: Youngster Melvin Jostmann. - Jochem Schulze
Paderborn

Baskets treffen auf Köln


Beifall für die Baskets-Fans: (v. l.) Maskottchen Luzi, Luca Kahl, Co-Trainer Claus Reinsberger, Dion Prewster, Dominik Wolf, Co-Trainer Martin Krüger (verdeckt), Morgan Grim, Melvin Jostmann, Fritz Hemschemeier, Phillip Daubner, Georg Voigtmann, Ethan O'Day, Devonte Brown, Ivan Buntic und Chefcoach Uli Naechster bedankten sich nach dem Karlsruhe-Spiel bei den treuen Zuschauern. - Ulrich Petzold
Paderborn

Bestnoten fürs Paderborner Publikum


Formstark: Paderborns Dion Prewster (l., gegen den Hanauer Lavon Long) war am Mittwochabend in Crailsheim der erfolgreichste Punktewerfer seines Teams. - Ulrich Petzold
Paderborn

Paderborns Schlussakkord gegen Karlsruhe


Vor dem Wiedersehen: Paderborns Devonte Brown (l.) und Crailsheims Chase Griffin trafen bereits im Hinspiel aufeinander. - Marc Köppelmann
Paderborn

Baskets spielen in Crailsheim


Schnell auf den Beinen: Paderborns junger Guard Fritz Hemschemeier (l.) umdribbelt den Hanauer Till-Joscha Joenke. - Marc Köppelmann
Paderborn

Eine Chance für Hemschemeier


realisiert durch evolver group