Dirk Nowitzki - © Foto: Chuck Burton/AP
Dirk Nowitzki (41) reagiert nach einem Treffer für die Dallas Mavericks. | © Foto: Chuck Burton/AP

NBA Nowitzki und Kleber holen mit Mavs zweiten Sieg in Folge

12.01.2019 | Stand 12.01.2019, 08:20 Uhr

Minneapolis - Dirk Nowitzki und Maximilian Kleber haben mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Das deutsche Duo gewann mit Dallas 119:115 (61:50) bei den Minnesota Timberwolves.

Kleber, der in der Startformation stand, kam auf 13 Punkte und drei Rebounds, Nowitzki blieb bei vier Rebounds ohne Zähler. Dallas muss als Viertletzter der Western Conference weiter um den Einzug in die Playoffs bangen. Luka Doncic war mit 29 Punkten bester Werfer der Texaner.

Die Los Angeles Lakers mit dem deutschen Nationalspieler Moritz Wagner verloren bei den Utah Jazz 95:113 (41:62). Vom Start weg lagen die Kalifornier hinten und hatten nie eine Chance. Wagner verbuchte sechs Punkte und drei Rebounds, Isaac Bonga wurde nicht eingesetzt. Die Lakers müssen als Achter der Western Conference weiter um die Playoffs zittern.

Isaiah Hartenstein kam beim 141:113 (49:77) der Houston Rockets gegen die Cleveland Cavaliers nicht zum Einsatz.

Links zum Thema
Ergebnisse und Tabellen
Statistik Minnesota Timberwolves-Dallas Mavericks
Statistik Utah Jazz-Los Angeles Lakers
Statistik Houston Rockets-Cleveland Cavaliers

Copyright © Neue Westfälische 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group