0

Pfingsten in der Elbphilharmonie

03.01.2020 | Stand 03.01.2020, 10:05 Uhr
Konzerthighlight in der Hansestadt vom 31. Mai bis 1. Juni 2020

Begleiten Sie uns über Pfingsten in die Hansestadt Hamburg und erleben Sie ein Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie mit dem Georgischen Kammerorchester und dem Trompeter Sergei Nakariakov am Flügelhorn. Das Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und die begehrten Konzerttickets sind kaum zu bekommen. Genießen Sie das Konzert und eine kleine Auszeit in Hamburg über die Feiertage.

Pfingstsonntag, 31.05.2020
Anreise & Elbphilharmonie
Vormittags reisen Sie mit dem komfortablen Reisebus nach Hamburg und beziehen Ihre Hotelzimmer. Am späten Nachmittag nehmen Sie ein frühes Abendessen in einem schicken Bistro mit Blick auf den Hamburger Hafen ein bevor Sie sich im Anschluss zum Konzerthaus begeben. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie, erleben Sie Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie G-Dur KV 129, „ad absurdum" von Jörg Widmann, Mozarts Konzert für Horn und Orchester ES-Dur KV 495 und Tschaikowskys Serenade C-Dur op. 48 für Streichorchester mit dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt unter der Leitung von Ruben Gazarian und Sergei Nakariakov am Flügelhorn. Vor 29 Jahren kam das Georgisches Kammerorchester Ingolstadt nach Deutschland, seitdem pflegt es ein Repertoire, das die Musik aus seiner ehemaligen Heimat mit westeuropäischer Klassik mischt. 1964 in Tiflis gegründet, schlug das Kammerorchester Anfang der Neunziger ein neues Kapitel in Ingolstadt auf. Trotz des geografischen Bruchs pflegen sie bis heute ihre osteuropäische Identität – und schlagen mit ihren Programmen Brücken zwischen den Kulturen von Ost und West.
Das Konzertstück »ad absurdum« von Jörg Widmann und speziell der Trompetenpart, eigens für Sergei Nakariakov geschrieben, ist zwar (ähnlich dem Orchesterpart) fast bis zur Unspielbarkeit virtuos, bietet aber im Wortsinne bewusst keine Entwicklungsmöglichkeiten. Der Trompeter als Spielmacher, der die Höchstgeschwindigkeit gleich zu Beginn spielerisch exponiert, selbst jedoch in der Bewegung seltsam starr um sich selbst kreist, letztlich in der eigenen Virtuosität gefangen bleibt, daran erstickt. Virtuosität also nicht mehr als romantische Vorstellung einer Loslösung von der Schwerkraft, einer Befreiung von Fesseln, sondern als Fesselung manisches Kreisen in einem selbstgebauten Käfig – ad absurdum. Lassen Sie sich überraschen.

Pfingstmontag, 01.06.2020
Stadtrundfahrt „Hamburg kompakt"

Nach Frühstück und CheckOut starten Sie zu einer Stadtrundfahrt durch Hamburg – vom Michel zur Hafencity. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt besuchen Sie den Hamburger Michel, den berühmtesten Kirchenbau der Stadt und die Kramerstuben, Hamburgs letzte erhaltende Hofbebauung aus dem 17. Jahrhundert. Ein kleiner Rundgang führt Sie außerdem durch die HafenCity und die Speicherstadt. Die HafenCity ist Hamburgs neuester Stadtteil und ebenso ambitioniert wie schön. Spektakuläre moderne Architektur trifft dort auf die alten Hafenspeicher aus rotem Backstein. Nirgendwo sonst sind sich das alte und das neue Hamburg so nah. Die hundertjährige Speicherstadt ist ein Hamburger Wahrzeichen, der weltgrößte zusammenhängende Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Gebaut wurde sie ab 1883, fünf Jahre bevor Hamburg seinen Freihafen erhielt. Die Lagerhäuser sind auf Eichenpfählen gebaut, und das Viertel ist durchzogen von den sogenannten Fleeten – Kanälen, die je nach Gezeitenstand geflutet sind und dann auch mit dem Schiff befahren werden können. Unter anderem kommen Sie an an der Alten Kaffeebörse vorbei und den einzigen Hinterhof der Speicherstadt besuchen. Sie erhalten noch einmal Informationen über die beindruckende Elbphilharmonie, bevor Sie Ihr Bus nach etwas freier Zeit wieder nach Hause zurückbringt.

Unterbringung
Das 4-Sterne ARCOTEL Rubin liegt im lebhaften Hamburger Stadtteil St. Georg. Im Stadtteil Georg wohnen Sie 500 m vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Die klimatisierten Zimmer verfügen über schallisolierte Fenster, Ledermöbel und schnurlose Telefone. Das stilvolle Café Wiener Kaffee und das Restaurant servieren regionale und vegane Küche, hausgemachte Kuchen und Gebäck. Die Bar ist auf seltene Gins aus der ganzen Welt spezialisiert. Entspannen Sie in 2 verschiedenen Saunen im Wellnessbereich des Hauses (Aufpreis vor Ort). Ein Dampfbad, ein Fitnessraum und eine Dachterrasse sind ebenfalls vorhanden. Die vielen Geschäfte und Cafés in der Straße Lange Reihe sind nur 5 Gehminuten entfernt. Die hübsche Außenalster erreichen Sie nach einem 10-minütigen Spaziergang.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisato-rischen Gründen vorbehalten!

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Gütersloh und Bielefeld ISHARA-Bad
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne ARCOTEL Rubin mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Abendessen (Tellergericht) mit Blick auf den Hafen inkl. Wasser und einem Glas Wein
  • Konzertticket Georgisches Kammerorchester Ingolstadt und Sergej Nakariakov (Flügelhorn) unter der Leitung von Ruben Gazarian im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • 2-stündige Stadtrundfahrt mit Michel, Kramerstuben und Rundgang Speicherstadt und HafenCity

Preise Pro Person im

  • Doppelzimmer, PK3: 389,- €
  • Doppelzimmer, PK2: 409,- €
  • Doppelzimmer, PK1: 429,- €
  • Einzelzimmerzuschlag: 46,- €

NW-Karteninhaber erhalten 3% Rückvergütung.

Nicht im Reisepreis enthalten: Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben, persönliche Reiseversicherungen

Beratung und Buchung: M-tours Live Reisen GmbH, Nöldnerstraße 25, 10317 Berlin, T: 030-403 66 89 34, M: buchung@m-tours-live.de

Allgemeine Hinweise


Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 28 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.


Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu 40 Teilnehmer betragen.

Eingeschränkte Mobilität
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.

Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 10 Tage vor Abreise.

Reisebuchung
Sie können schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie die Reisebestätigung und Rechnung.

Bezahlung der Reise
Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder per Lastschrift möglich. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Sitzplatzvergabe im Bus
Sie können sich bei Buchung einen Sitzplatz Ihrer Wahl reservieren lassen. Ansonsten besteht freie Sitzplatzwahl, bzw. vergeben wir die Sitzplätze bei einem ausgebuchten Bus von vorne nach hinten nach Buchungseingang.

Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Für das Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die festgelegten Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular ankreuzen, bzw. wie wir Sie beraten dürfen.

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Reiseveranstalter
M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32
93049 Regensburg

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group