Reise-Special: Winter Erlebnis & Biathlon Weltcup

Eintauchen in die bezaubernde Winterwelt der Dolomitenregion bedeutet das Erleben der romantischen Täler im Hochpustertal per Langlaufski oder beim entspannenden Winterwandern - ob auf der Grenzlandloipe des Karnischen Kammes, im ruhigen Fischleintal oder auf den sonnigen Loipen im Gsieser Tal. Aber auch Alpinskifahrer finden herrliche Skiabfahrten aus den Hochlagen hinab bis ins Tal in den Skiregionen Drei-Zinnen-Dolomiten, am Kronplatz oder in den regionalen Gebieten von Sillian und Obertilliach. Vor allem die Schneesicherheit sowie die Gemütlichkeit abseits der Alltagshektik mögen Gründe dafür sein, dass diese Region einen magischen Ruf genießt. Das Highlight: Vom 25. bis 27. Januar 2019 findet der Biathlon Weltcup im Antholzer Tal statt - eine gute Gelegenheit auch mal ein hochkarätiges Sportevent live zu erleben.

Eckdaten/Leistungen:


Busfahrt  incl. Transfers vor Ort | 5 Übernachtungen in
Nichtraucherzimmern nach Wahl mit Dusche/WC, Fön, Balkon, SAT-TV, Telefon, W-Lan (Leih-Bademantel möglich) | ++Plus! Halbpension (Frühstücksbuffet, nachmittags Kaffee und Kuchen, abends 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet) - vegetarisches Essen möglich | Extra Frühstück (EF) am Anreisetag | 3 Tage wahlweise ganztägiges Skilanglauf-Guiding! mit Touren oder Alpinski-Guiding! mit Technikschulung (je 6 Ustd.) - Level: | Begleitung zum Biathlon Weltcup (an mind. 1 Tag) | Sportbund Rahmenprogramm und Reiseleitung | Nutzung der Saunalandschaft mit Dampfbad | Versicherungspaket | Min.TN-Zahl: 20 Bitte beachten: Die Ortstaxe wird vor Ort abgerechnet. 

22.01.19 abends bis 28.01.19 spätabends
699,- (p.P. 3-Bettzi.), 749,- (p.P. DZ), 819,- (DZ als EZ) 37,- Loipenpass, DOLOMITI NORDICSKI 4 Tage Skipass DOLOMITI SUPERSKI 179,- (Senior Jg. 53 + älter) 199,- (Jg. 54 + jünger)

Bei Buchungen einfach die Kundennummer auf Ihrer NW-Karte mitteilen und 10% Rückvergütung erhalten. Weitere Infos und Buchungen unter der Telefonnumer 0521 52515-10.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group