0

Klasse Zeitungsprojekt Ein Nikolaus für ein Kinderlächeln

Nikolaus Aktion der SV der Sekundarschule Königsbrügge

Schülervertretung der Sekundarschule Königsbrügge
30.12.2022 | Stand 30.12.2022, 12:18 Uhr
- © Torben Schellenberg
| © Torben Schellenberg

Bielefeld. Schokoladennikoläuse haben an der Sekundarschule Königsbrügge gleich doppelt Kinder erfreut. Damit jedes Kind in Bielefeld ein schönes Weihnachtsfest hat, hat die Schülervertretung der Sekundarschule Königsbrügge sich in der Adventszeit etwas einfallen lassen. Im November und Dezember verkauften die SV-Schüler Weihnachtsmänner. Die Erlöse wollten sie an den Kinderschutzbund Bielefeld spenden. Damit die Summe am Ende höher ausfällt, veranstalteten die Schüler noch ein Café, in dem sie Getränke und Kuchen verkauften.

Insgesamt kam so eine Summe von 275 Euro zusammen, die die Schüler dem Kinderschutzbund Bielefeld kurz vor den Weihnachtsferien übergeben konnten. Die Freude darüber, dass die Spende für Kinder in Bielefeld verwendet wird, die es nicht immer leicht im Leben haben und so Unterstützung erhalten, ist groß.

Bei der Übergabe haben die Schülervertreter außerdem erfahren, dass es ein Paten-Projekt gibt, bei dem sie kleine Kinder in regelmäßigen Abständen ehrenamtlich betreuen können. Das möchten einige nun im nächsten Jahr gemeinsam mit den SV-Lehrern organisieren.