Schülerin verbringt drei Wochen auf Reitanlage des Springreiters Im Stall bei Ludger Beerbaum

Bielefeld/Münster. Ich bin Alyssa, 19 Jahre alt, komme aus Paderborn und gehe in die  Werkstufe „Töpfern" der Sonnenhellweg Schule in Bielefeld. Ich durfte ein super Praktikum machen – auf Ludger Beerbaums Hof in Riesenbeck bei Münster. Ich konnte dort für drei Wochen wohnen, in einem extra Haus für Praktikanten.
Meine Aufgaben waren Pferdepflege und Stallarbeit, zum Beispiel Boxen ausmisten, Pferde auf dieWeide bringen, Satteln, Putzen und noch viel mehr.
Ich musste von 6.30 bis 16 Uhr arbeiten. Dann hatte ich frei und konnte auf dem Hof nochPferde ansehen oder beim Abendtraining zusehen. Auf dem Hof gibt es Ställe von mehreren Springreitern.
Mein Lieblingspferd ist Castero von Christian Kukuk. Es ist fünf Jahre alt und ein Apfelschimmel. Castero ist sehr verschmust, gibt gern Küsschen und ist ganz lieb beim Putzen.
Ludger Beerbaum war sehr freundlich zu mir und ich durfte ihm auch einmal Helfen. Er hat sogar mit uns Mitarbeitern Mittag gegessen. Ich werde die tolle Zeit auf dem Hof nie vergessen und wäre am liebsten sofort dort geblieben um eine Ausbildung zu machen. Ich hoffe, dass ich irgendwann einmal Bereiterin werden kann.

 Hintergrund
- Die Sonnenhellweg Schule ist eine heilpädagogische
Waldorf-Förderschule für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 25 Jahren mit den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung und Lernen. Junge Menschen aus ganz Ostwestfalen besuchen diese Einrichtung.
- Alyssa hat durch persönliches Engagement einer Lehrerin diesen Praktikumsplatz bekommen.
- Ludger Beerbaum und sein Team waren sehr zufrieden mit ihrer Arbeit.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group