Historische Filme DVD-Reihe der NW "Historische Filme": MoBiel

Von der Straßenbahn zur Stadtbahn

Im Dezember 1900 wurden die ersten Gleise der Bielefelder Straßenbahn verlegt. Damals war das eine kleine Sensation. Denn Straßenbahnchef Carl Brüggemann hatte ohne Planfeststellungsverfahren den Startschuss für den ÖPNV in Bielefeld gegeben, so sicher war er sich seiner Sache.

 In ihrer über 110-jährigen Geschichte hat sich die Straßenbahn zur Stadtbahn gewandelt, wurde im Laufe der Zeit moderner und ging sogar 1970 an der Beckhausstrasse unter die Erde. Sie wurde damit zur „kleinsten U-Bahn der Welt".

Information
Alle DVDs zur historischen Reihe der NW gibt es hier im Online-Shop sowie in den NW-Geschäftsstellen zu erwerben. Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

Informationen zu allen Teilen der Reihe

Mit der vorliegenden DVD zeichnet die Tri-ergon film & werbeagentur die Geschichte der Bielefelder Stadtbahn nach. Seltenes und zum Teil noch nie gezeigtes Filmmaterial illustriert die wichtigsten Veränderungen der vergangenen Jahrzehnte und gibt einen Ausblick auf Chancen und Möglichkeiten des öffentlichen Personennahverkehrs im beginnenden 21. Jahrhundert.

Erschienen: 2013
Laufzeit: 43:45 Minuten

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group