0
Allen positiv getesteten Personen wird weiterhin empfohlen, in Innenräumen eine medizinische Maske tragen. - © Sebastian Gollnow
Allen positiv getesteten Personen wird weiterhin empfohlen, in Innenräumen eine medizinische Maske tragen. | © Sebastian Gollnow

Schutzverordnung läuft aus Corona-Isolationspflicht in NRW wird aufgehoben - was jetzt gilt

Nach der Maskenpflicht im Nahverkehr wird nun auch die Isolationspflicht für Corona-Infizierte in NRW aufgehoben. Auch an Schulen und Kindergärten gibt es Änderungen. Welche Regeln weiterhin bestehen.

25.01.2023 | Stand 25.01.2023, 14:19 Uhr

Düsseldorf (dpa/kthi/IK). Die Isolationspflicht für Corona-Infizierte wird auch in Nordrhein-Westfalen zum 1. Februar aufgehoben. Das teilte das NRW-Gesundheitsministerium am Mittwoch mit. Damit endet die bisherige Auflage, sich im Fall einer Corona-Infektion fünf Tage in häusliche Isolierung zu begeben. Auch alle Isolierungen, die noch auf Grundlage der derzeitigen Corona-Verordnung begonnen wurden, enden nach Angaben des Ministeriums automatisch mit Ablauf des 31. Januars.

Mehr zum Thema