0
Viele Kinder basteln sich Laternen für den Martinsumzug. - © dpa
Viele Kinder basteln sich Laternen für den Martinsumzug. | © dpa

Mit Laternen und Gesang Martinsumzug: Bei dem beliebten Brauch gibt es in OWL einige Unterschiede

Am 11. November ist Martinstag, viele Kinder gehen mit Laternen von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten. Wann und wie das zelebriert wird, ist von Region zu Region unterschiedlich.

Celina Allard
08.11.2022 | Stand 10.11.2022, 10:31 Uhr

"Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir": Jedes Jahr ziehen Kindergruppen mit ihren selbst gebastelten Laternen zum Martinssingen um die Häuser und ersingen sich ihre Belohnung in Form von Süßigkeiten. Aber woher kommt eigentlich der Brauch? Und warum ziehen die einen am 10. und die anderen am 11. November los?

Mehr zum Thema