0
Nach einer scharf kritisierten Russland-Reise wird der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Christian Blex aus der AfD-Fraktion ausgeschlossen. - © dpa
Nach einer scharf kritisierten Russland-Reise wird der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Christian Blex aus der AfD-Fraktion ausgeschlossen. | © dpa

"Causa Blex" AfD-Politiker Blex aus NRW drohen wegen Russlandreise weitere Konsequenzen

Theoretisch ist ein Parteiausschlussverfahren möglich. Mitte Oktober wird in einer NRW-Landesvorstandssitzung darüber beraten. Blex betont, seiner Meinung nach habe er sich korrekt verhalten.

28.09.2022 | Stand 28.09.2022, 11:20 Uhr

Düsseldorf (dpa). Nachdem der Politiker Christian Blex aus der Landtagsfraktion der AfD geflogen ist, drohen ihm auch Konsequenzen als Parteimitglied. Man werde die „Causa Blex“ bei der nächsten Landesvorstandssitzung beraten, sagte AfD-NRW-Parteichef Martin Vincentz am Mittwoch der "Deutschen-Presse-Agentur". Die Sitzung sei wegen interner Fristen erst am 16. Oktober. Man werde dann über „mögliche Ordnungsmaßnahmen“ gegen Blex sprechen, so Vincentz.

Mehr zum Thema