0
Die verfügbaren Einkommen in OWL sind bislang noch recht gut. Doch die Risiken für den Wohlstand mehren sich. - © Symbolbild: Pixabay
Die verfügbaren Einkommen in OWL sind bislang noch recht gut. Doch die Risiken für den Wohlstand mehren sich. | © Symbolbild: Pixabay

Wirtschaft Wo das verfügbare Einkommen in OWL am höchsten ist

Die Menschen in OWL haben zumeist gute Einkommen. Das haben Statistiker des Landes errechnet. Doch nicht nur die Inflation droht den Wohlstand zu gefährden.

Matthias Bungeroth
20.09.2022 | Stand 20.09.2022, 18:00 Uhr

Bielefeld. Rechnerisch hatte 2020 jeder Einwohner Nordrhein-Westfalens ein verfügbares Einkommen in Höhe von 23.201 Euro. Das teilt der Statistikbetrieb des Landes, IT NRW, mit. Auch in Ostwestfalen-Lippe wird im Durchschnitt gut verdient. Spitzenreiter in OWL sind Porta-Westfalica (28.279 Euro) und Oerlinghausen (28.256), die unter den knapp 400 NRW-Kommunen die Plätze 17 und 18 belegen.

Mehr zum Thema