Schwarz-Grün strebt eine „kostenfreie Verpflegung in Kitas“ an. - © Symbolbild: Pixabay
Schwarz-Grün strebt eine „kostenfreie Verpflegung in Kitas“ an. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Mehr Geld für Lehrer und kostenloses Kitaessen? Was in NRW trotz angespannter finanzieller Lage noch geht

Der Finanzminister will aufzeigen, welche Vorhaben der neuen Koalition finanziell zu bewerkstelligen sind - und welche womöglich warten müssen.

Ingo Kalischek

Düsseldorf. Mit Spannung blicken Beobachter in der Landeshauptstadt auf Dienstag, wenn das Landeskabinett den Nachtragshaushalt für 2022 einbringen will. Dann soll bekanntgegeben werden, welche Projekte von CDU und Grünen in angespannten finanziellen Zeiten realisiert werden können – und welche verschoben werden müssen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema