0

Cold Case Ahmet T.: Ermittler rollen 24 Jahre alten Mordfall aus NRW wieder auf

Am 13. September 1998 wird der Stahlarbeiter Ahmet T. erschossen in seinem Keller gefunden. Der Fall konnte nie aufgeklärt werden. Nun hoffen die Ermittler auf neue Erkenntnisse.

13.09.2022 | Stand 13.09.2022, 10:41 Uhr
Das Fahndungsplakat im Jahr 1998. Die Polizei Duisburg ermittelt wieder in dem Fall. - © Polizei Duisburg
Das Fahndungsplakat im Jahr 1998. Die Polizei Duisburg ermittelt wieder in dem Fall. | © Polizei Duisburg

Duisburg. Genau 24 Jahre nach den tödlichen Schüssen auf Ahmet T. rollen Duisburger Ermittler den alten Mordfall wieder auf. Am 13. September 1998, einem Sonntag, war der damals 52 Jahre alte türkische Stahlarbeiter mittags im Keller eines Mehrfamilienhauses in Duisburg tot aufgefunden worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Mehr zum Thema