Bei der Abfahrt Richtung Sennelager: Die Königin und ihr Herzog von Edinburgh winken aus dem Fenster des Sonderzuges. - © Stadtarchiv
Bei der Abfahrt Richtung Sennelager: Die Königin und ihr Herzog von Edinburgh winken aus dem Fenster des Sonderzuges. | © Stadtarchiv

NW Plus Logo Mit kleinen Pannen Die besondere Beziehung der Queen zu OWL - wo sie wann war

Als die britischen Streitkräfte noch zahlreich in Ostwestfalen vertreten waren, kam auch Königin Elizabeth II. öfter mal zu Truppenbesuchen vorbei. Nicht immer hat es jemand bemerkt, oft aber wurde sie von zehntausenden royalen Fans umjubelt.

Moritz Trinsch

Die Queen ist tot. Sie starb am Donnerstagabend im Alter von 96 Jahren auf Schloss Balmoral in Schottland. Mehr als 70 Jahre war sie das Oberhaupt der britischen Monarchie - länger als jeder ihrer Vorgänger. Mit ihrem Tod ist ihr Sohn Charles III. nun automatisch König von Großbritannien. Während ihrer Zeit auf dem Thron besuchte Queen Elizabeth II. immer wieder auch Deutschland und Ostwestfalen-Lippe.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema