0
Ein Schubverband auf dem Wesel-Datteln-Kanal ist in der Nacht zum Donnerstag aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Dorstener Straßenbrücke gestoßen. - © Bludau Foto
Ein Schubverband auf dem Wesel-Datteln-Kanal ist in der Nacht zum Donnerstag aus bisher ungeklärter Ursache gegen die Dorstener Straßenbrücke gestoßen. | © Bludau Foto

NRW Schiff kollidiert mit Dorstener Straßenbrücke - ein Verletzter

Der verkehrsreiche Wesel-Datteln-Kanal ist für Schiffe gesperrt, die Brücke ist nur stadtauswärts befahrbar.

18.08.2022 | Stand 18.08.2022, 10:41 Uhr

Dorsten. Nach der Kollision eines mit Kohle beladenen Schiffs auf dem Wesel-Datteln-Kanal mit einer Brücke in Dorsten ist die Schifffahrtsstraße im Norden des Ruhrgebiets weiter gesperrt. Zunächst müsse die Statik der Brücke untersucht werden, sagte ein Sprecher der Polizei in Duisburg am Donnerstag.

Mehr zum Thema