0
Das Landgericht Aachen hat einen Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs verurteilt. - © picture alliance/dpa (Symbolbild)
Das Landgericht Aachen hat einen Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs verurteilt. | © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Urteil Sexarbeiterin zeigt Mann wegen Kindesmissbrauchs an - mehr als vier Jahre Haft

Die Zivilcourage einer Online-Animateurin ist dem Landgericht Aachen zufolge „ungewöhnlich und bewundernswert“.

dpa
12.08.2022 | Stand 12.08.2022, 12:39 Uhr

Aachen. Wegen schweren sexuellen Missbrauchs an seinem sieben Jahre alten Stief-Enkelkind hat das Landgericht Aachen am Donnerstag einen Berufskraftfahrer zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt. Das Verfahren geht auf den Hinweis einer Online-Sexarbeiterin zurück, die bei einem Video-Kontakt erkannt hatte, dass ein Kind an dem Mann sexuelle Handlungen ausübte.

Mehr zum Thema