0
Die Distanz-Elektroschocker waren in NRW zunächst in fünf Polizeibehörden getestet worden, darunter Dortmund und Köln. - © (c) Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Die Distanz-Elektroschocker waren in NRW zunächst in fünf Polizeibehörden getestet worden, darunter Dortmund und Köln. | © (c) Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Distanz-Elektroschocker Taser bei der Polizei auch in NRW? Landesregierung nicht einig

Die Grünen sehen den Einsatz der Elektroschockpistolen nach wie vor kritisch. Die FDP ist sauer.

Ingo Kalischek
12.08.2022 , 07:00 Uhr

Düsseldorf. Der Einsatz von Elektroschockpistolen bei der NRW-Polizei hat vor der Landtagswahl im Mai bei CDU und Grünen zu unterschiedlichen Meinungen geführt – und tut dies auch jetzt noch. Im schwarz-grünen Koalitionsvertrag heißt es, dass man die sogenannten Taser bis 2024 weiter testen und bewerten wolle. Von diesem „begleitenden Prozess“ mache man den weiteren Einsatz abhängig.

Mehr zum Thema