0
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben. Ob es zum Prozess kommt, ist noch unklar. - © Wolfgang Rudolf
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben. Ob es zum Prozess kommt, ist noch unklar. | © Wolfgang Rudolf

Unterstützer des IS Anklagen gegen islamistischen Terrorverdächtigen aus Bielefeld erhoben

Ein 30-Jähriger soll der Terrorvereinigung Geld gespendet haben. Der Mann ist aktuell auf freiem Fuß. Ob die Klage zugelassen wird, ist noch offen.

08.08.2022 | Stand 08.08.2022, 21:50 Uhr

Die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft hat Anklagen gegen zwei mutmaßliche Terrorverdächtige erhoben. Ein 39-jähriger Syrer aus Wuppertal soll sich 2013 der damals Al-Kaida zuzurechnenden Al-Nusra-Front angeschlossen haben, teilte die Behörde am Montag mit.

Mehr zum Thema