NRW-Schulministerin Dorothee Feller beim Gespräch mit nw.de im Schulministerium in Düsseldorf. - © Ralph Sondermann
NRW-Schulministerin Dorothee Feller beim Gespräch mit nw.de im Schulministerium in Düsseldorf. | © Ralph Sondermann

NW Plus Logo Dorothee Feller im Interview NRW-Schulministerin: „In Schulen werden die Heizungen nicht abgedreht“

Die CDU-Politikerin erklärt, ob Schulen Gas sparen sollen, wovon sie Corona-Regeln abhängig macht, wo sie Eltern in der Pflicht sieht und welche Debatte es braucht.

Thomas Seim
Ingo Kalischek

Frau Feller, am Mittwoch startet das neue Schuljahr, wir befinden uns in turbulenten Zeiten. Was bedeutet die aktuelle Debatte zum Thema Heizen und Energiesparen für die Schulen?

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema