0
Das Amazon-Logistikzentrum in Dortmund auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte. - © picture alliance / Zoonar
Das Amazon-Logistikzentrum in Dortmund auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte. | © picture alliance / Zoonar

Forderung nach Tarifvertrag Verdi ruft zum Streik bei Amazon in Dortmund auf

An dem Standort sind aktuell etwa 2.000 Menschen beschäftigt. Streikaufrufe gab es am Montag bereits in Rheinberg und Werne.

12.07.2022 | Stand 12.07.2022, 15:59 Uhr

Dortmund. Die Gewerkschaft Verdi hat an diesem Mittwoch die Beschäftigten des Amazon-Logistikzentrums in Dortmund zum Streik aufgerufen. An dem 2018 eröffneten Standort sind laut Verdi aktuell etwa 2.000 Menschen beschäftigt. Verdi fordert von Amazon die Anerkennung des Flächentarifvertrags für den Einzel- und Versandhandel sowie den Abschluss eines Tarifvertrags.

Mehr zum Thema