0

Parteien CDU und SPD in NRW verlieren weiter Mitglieder - Grüne wachsen leicht

Die Landtagswahl hat mit Schwarz-Grün ein neues Regierungsbündnis in NRW hervorgebracht. Während die Volksparteien CDU und SPD immer mehr Mitglieder verlieren, gewinnen die Grünen leicht hinzu.

09.07.2022 | Stand 09.07.2022, 16:10 Uhr

Düsseldorf. Der Mitgliederschwund bei den großen Parteien CDU und SPD in Nordrhein-Westfalen ist auch mit dem Landtagswahlkampf nicht gestoppt worden. Zur Jahresmitte ist die Zahl der Mitglieder bei den beiden Volksparteien weiter gesunken. Die Grünen - jetzt Regierungspartner der CDU in NRW - gewannen seit Jahresbeginn zwar Mitglieder hinzu, aber der Zuwachs fiel bescheidener aus als in den Jahren zuvor. Auch die FDP, die bei der Landtagswahl Mitte Mai abgestürzt war, kann sich über Zulauf freuen.

Mehr zum Thema