0
Zwei Männer tanken an den nicht voll besetzten Zapfsäulen einer Tankstelle. - © Roberto Pfeil
Zwei Männer tanken an den nicht voll besetzten Zapfsäulen einer Tankstelle. | © Roberto Pfeil

Pfingstwochenende ADAC über Spritpreise: "Tankrabatt wird seit Tagen nicht weitergegeben"

"Scheinbar wurde die Pfingstreisewelle leider nochmal genutzt, um die Preise auf Kosten der Verbraucher auf einem hohen Niveau zu belassen", sagte der Sprecher.

06.06.2022 | Stand 09.06.2022, 10:35 Uhr

Köln (dpa). Der ADAC kritisiert auch knapp eine Woche nach Einführung der Spritsteuersenkung zu hohe Preise an Tankstellen in Nordrhein-Westfalen. „Unsere Stichprobe in Köln, Düsseldorf und Essen über das Pfingstwochenende zeigt: Die Kraftstoffpreise befinden sich unverändert auf einem viel zu hohen Niveau“, sagte ein Sprecher des ADAC Nordrhein am Montag.

Mehr zum Thema