0
Mehrfach hat die Gewerkschaft Verdi in den vergangenen Wochen zu Streiks an den Unikliniken in NRW aufgerufen. - © Roland Weihrauch
Mehrfach hat die Gewerkschaft Verdi in den vergangenen Wochen zu Streiks an den Unikliniken in NRW aufgerufen. | © Roland Weihrauch

Kein Angebot der Kliniken Vier Wochen Streik an sechs NRW-Unikliniken - und kein Ende in Sicht

Einen Monat dauern die Streiks der Beschäftigten an sechs Unikliniken in NRW im Kampf um einen Tarifvertrag Entlastung bereits. Zwar gibt es viele Verhandlungstermine, aber bisher kein Angebot der Klinik-Leitungen.

01.06.2022 | Stand 01.06.2022, 17:39 Uhr

Köln (dpa). Bei den Streiks der Beschäftigten an sechs Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich wegen verhärteter Fronten auch nach vier Wochen noch kein Ende ab. Aus Sicht der Gewerkschaft Verdi ist für eine Annäherung oder gar Einigung in den Verhandlungen für einen Tarifvertrag Entlastung „eine Kehrtwende im Verhandlungsverhalten der Klinikvorstände“ notwendig. Das betonte die Verdi-Führung bei einer Pressekonferenz am Mittwoch an der Uniklinik in Köln.

Mehr zum Thema