Das "Z"-Symbol wird von Menschen genutzt, die sich mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine solidarisieren. Das kann in manchen Fälle eine Billigung von Straftaten sein. - © dpa
Das "Z"-Symbol wird von Menschen genutzt, die sich mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine solidarisieren. Das kann in manchen Fälle eine Billigung von Straftaten sein. | © dpa

NW Plus Logo Folgen des Konfliks Hunderte Straftaten mit Bezug zum Ukrainekrieg in NRW

In NRW haben die Sicherheitsbehörde mehr als 700 solcher Straftaten erfasst. Ein Ermittler geht davon aus, dass das Konfliktrisiko auch nach dem Krieg bleibt. Derweil hat sich eine schlimme Befürchtung nicht bewahrheitet.

Lukas Brekenkamp

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema